Der Warenkorb ist leer.
Kategorien

+++ Nur diese Woche- spare 10% auf alle Artikel mit dem Gutscheincode: WINTER10 +++

Produktberatung / Lawinenausrüstung

LAWINENAUSRÜSTUNG FÜR DEN ERNSTFALL


Nach dem Abgang einer Lawine zählt jede Minute, um Verschüttete zu retten. Mithilfe von spezieller Lawinenausrüstung kann die Zeit der Rettung auf ein Minimum reduziert und damit Leben gerettet werden. In unserer Beratung zeigen wir dir, was zur richtigen Lawinenausrüstung gehören sollte.

Lawinenausrüstung - ein Überblick


LVS-Gerät zur Ortung

Ein LVS-Gerät gehört zu dem wichtigsten Ausrüstungsgegenstand bei der Verschüttetensuche. Alle LVS-Modelle besitzen einen Such- und einen Sendemodus. Dein Gerät kann also sowohl als Empfangs- als auch als Sendegerät dienen. Das LVS-Gerät sollte während Schneeschuh- und Skitouren stets am Körper getragen und in den Sende-Modus geschaltet sein. Tritt der Ernstfall ein und eine Person wird von einer Lawine verschüttet, stellen die Helfer ihre Geräte in den Such-Modus um. Das Gerät des Verschütteten sendet in kurzen Abschnitten elektromagnetische Signale aus. Mithilfe der Empfangsfunktion wirst du von deinem Gerät entlang der Feldlinien zu der verschütteten Person geführt. Die Intensität des LVS-Geräts gibt an, wie nah sich der Verschüttete befindet.


Lawinensonde zur Feinsuche

Eine Lawinensonde dient der Feinsuche, nachdem der ungefähre Standort des Verschütteten durch das LVS-Gerät erfasst wurde. Eine Lawinensonde ist ein extrem wichtiger Teil der Lawinen-Ausrüstung. Ohne sie würde sich die wertvolle Zeit der Suche verdoppeln. Um mit der Sonde die genaue Position zu ermitteln, wird das Gerät zügig im rechten Winkel zum Hang in die Schneedecke eingestochen.


Lawinenschaufen für den harten Schnee

Das Ausgraben von Verschütteten ist bei der Rettung der Schritt, der am meisten Zeit und Kraft kostet. Deshalb sind Lawinenschaufeln so konzipiert, dass sie den harten Lawinenschnee möglichst schnell und effizient wegschaufeln können. Ein Snowboard oder ähnliches sind keine guten Alternativen zu Lawinenschaufeln. Ein großes Schaufelblatt und ein hochgezogener Schaufelrand sorgen dafür, dass viel Schnee aufgenommen werden kann. Neben der richtigen Schaufel hilft auch eine gute Schaufel-Technik dabei, Schnee schneller und besser zu schaufeln.


Rucksack mit Lawinen-Airbag als Auftrieb

Für Skitourengeher bieten sich ein spezieller Lawinenrucksack an, der mit einem Lawinenairbag ausgestattet ist. Der Airbag muss im Falle eines Lawinenabgangs von dir selbst ausgelöst werden. Er fühlt sich innerhalb von wenigen Sekunden mit Luft und vergrößert damit das Volumen vom Skifahrer und dem Rucksack. Da sich in einer fließenden Lawine größere Gegenstände nach oben bewegen, treibt der Körper auf der Oberfläche der Lawine und wird so idealerweise nicht verschüttet. Bei einem Lawinenrucksack wird also das physikalische Prinzip des Paranuss Effekts genutzt.

Lawinensicherheit sollte Ernst genommen werden

Sobald du abseits der Piste auf ungesichertem Gelände mit den Tourenski oder Schneeschuhen unterwegs bist, solltest du unbedingt Lawinen-Ausrüstung bei dir tragen. Beachte allerdings: Keine Notfallausrüstung kann dir hundertprozentige Sicherheit im Fall einer Lawine bieten. Vorsichtiges und durchdachtes Verhalten ist deshalb extrem wichtig, um das Risiko im Backcountry zu reduzieren.
Dazu gehört, dass du dich vor deiner Skitour über die zu erwartenden Lawinengefahr in deiner Region informierst. Das kannst du über den Lawinenlagebericht, welcher täglich veröffentlicht wird und Auskunft über die jeweiligen Lawinenwarnstufen gibt. Daneben solltest du deine vollständige und funktionstüchtige Lawinenausrüstung immer bei dir tragen. Ein kurzer Check am Berg vor deiner Skitour sichert, dass die Geräte aller Beteiligten funktionieren und einsatzbereit sind.

In unserer Beratung haben wir dir nun die richtige Ausrüstung du für die Lawinensicherheit und deren Nutzung gezeigt. In unserem Online-Shop findest du eine große Auswahl an Lawinenausrüstung von hochwertigen Marken. Viele unserer Outdoor-Hersteller wie ABS, Pieps, OrtovoxOrtovox oder Black Diamond sind auf Lawinensicherheit spezialisiert und bieten top LVS-Ausstattung für Skitouren-Geher und Freerider.


 

Fremdrettung

LVS-Geräte

  • übersichtliche Bedienung
  • hohe Reichweite (Drei-Antennen-Geräte)
  • Anzeige für Mehrfachverschüttungen (Gruppencheck-Funktion)
  • Markierfunktion 
  • Bluetooth-Verbindung
Gehe zu LVS-Geräten

Lawinensonden

  • dient der Feinsuche
  • schnell zusammenbaubar
  • ausreichend steif, stabil und lang
  • kleines Packmaß und geringes Gewicht
Gehe zu Lawinensonden

Lawinenschaufeln

  • stabiles Material
  • teleskopierbarer Schaufelstiel
  • großes Schaufelblatt und hoher Schaufelrand
  • Räumfunktion
Gehe zu Lawinenschaufeln

LVS-Sets

Du kannst deine Lawinen-Ausrüstung einzeln, oder in einem praktischen Set bei den Bergwerkern kaufen. Ein LVS-Set besteht immer aus drei Ausrüstungsgegenständen:

  • Lawinenverschüttetensuchgerät
  • Sonde
  • Schaufel
Gehe zu LVS-Sets

Eigenrettung

Lawinenrucksäcke

  • integrierter Lawinenairbag
  • Gaskartuschensystem vs. Carbonkartuschensystem
  • leichtes Gewicht
Gehe zu Lawinenrucksäcken
JETZT LAWINENAUSRÜSTUNG BEI BERGWERKER KAUFEN ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Abholstation
Der Ausgangspunkt für die DPD PaketShop Suche konnte nicht gefunden werden.

Die Suchergebnisse beziehen sich auf die von Ihnen eingegebene Rechnungsadresse im Shop. Sollten Sie im Umfeld einer alternativen Adresse suchen wollen, können Sie das unten stehende Formular verwenden: