Der Warenkorb ist leer.
Kategorien
Jetzt zum Newsletter anmelden und zusätzlich sparen!

KNOW HOW - Start in die Wandersaison

Der Schnee ist langsam abgeschmolzen und der letzte Lift ist am Gipfel eingetroffen. Viele fiebern der kommenden Wandersaison schon entgegen und starten bei gemischten Temperaturen Ihre erste Tour. Mit dem Start in die neue Wandersaison gibt es für Euch 5 Dinge, die Ihr nicht vergessen solltet.

IMPRÄGNIERUNG
Die Ruhezeit Eurer Funktionsbekleidung nimmt nun ein Ende. Voller Vorfreude warten Jacke, Hose und Co. auf den Einsatz in der neuen Wandersaison. Perlt Eure Bekleidung nicht mehr richtig ab, kann das gerade im Frühjahr zu einer nassen Angelegenheit in den Bergen werden. Daher Tipp Nr.1 - Funktionsbekleidung pflegen / imprägnieren.

Link: GORE TEX Produkte pflegen.

PROFILSOHLEN
Hier einer der wichtigsten Tipps. Gerade zum Beginn der Wandersaison ist ein vernünftiges Profil am Schuh äußerst wichtig. Ebenfalls die Mitnahme von Steigeisen ist eigentlich unerlässlich. Da in schattigen Abschnitten immer noch Schnee / Eis vorzufinden ist, bieten Steigeisen die nötige Sicherheit und Halt. Zusätzlich empfehlen wir Trekkingstöcke, die ebenfalls Stabilität in schneebedeckten Abschnitten liefern.

VERPFLEGUNG
Berghütten sind meistens erst ab Juni geöffnet und daher kein Anlaufpunkt für eine deftige Mahlzeit. Daher ist es gerade im Frühjahr sehr wichtig ausreichend Verpflegung mit auf die Tour zu nehmen. Ein guter Energielieferant sind Powerriegel. Da es aber oftmals auch noch kälter ist, empfehlen wir eine Thermoskanne mit einem heißen Getränk. Wer es sich richtig gemütlich machen möchte, nimmt einen Kocher mit und bereitet sich die wärmende Suppe einfach selbst zu.

LICHT
Die Sonne steht im Frühjahr oft noch tief am Horizont und verabschiedet sich früher als erwartet. Gerade zu Beginn der Wandersaison sind die Muskeln noch etwas müde durch den Winterschlaf und die Tour kann schnell mal etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen als geplant. Packt daher immer eine Stirnlampe mit ein, damit Ihr Euch nicht im Halbdunkel durch anspruchsvolle Passagen tasten müsst.

ISOLATION
Das Thermometer zeigt morgens auf dem sonnigen Balkon schon die ersten 22 Grad und der Rucksack wird dementsprechend spartanisch gepackt. Generell empfehlen wir, immer wärmende Bekleidung im Gepäck zu haben. Im Frühjahr ist die Mitnahmen von Mütze / Handschuhe / Isolationsjacke aber wirklich angebracht. Schnell kann die Temperatur in höheren Lagen rapide Fallen. Dann befindet man sich in einem Temperaturbereich, der zu einer Unterkühlung führen kann. Packt also immer Isolationsbekleidung ein und schützt Euch durch Mütze und Handschuhe.

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Abholstation
Der Ausgangspunkt für die DPD PaketShop Suche konnte nicht gefunden werden.

Die Suchergebnisse beziehen sich auf die von Ihnen eingegebene Rechnungsadresse im Shop. Sollten Sie im Umfeld einer alternativen Adresse suchen wollen, können Sie das unten stehende Formular verwenden: